Startseite | Impressum | Kontakt

Etiketten vereinfacht nach TRGS201 und M060

Unter dem Stichwort Etiketten - vereinfacht verbirgt sich eine vereinfachte Art der Kennzeichnung von Standflaschen im Laboratorium. Diese Kennzeichnung verzichtet auf die detaillierte Aufführung der H-Sätze und P-Sätze, sondern ersetzt dies durch geeignete Piktogramme. Das System ist vom Fachausschuss Chemie im AK "Laboratorien" erarbeitet worden. Das System ist recht neu, so dass es noch nicht Einzug in die neue RiSU gefunden hat. Der Einsatz wird von den Ministerien von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich gesehen. Abschließende Beurteilungen liegen noch nicht vor. Erkundigen Sie sich bitte vor dem Etikettieren größerer Chemikalienbestände, ob in Ihrem Bundesland eine Erlaubnis vorliegt.

Die vereinfachte Kennzeichnung gilt nur für:
Standflaschen in Laboratorien mit Mengen für den Handgebrauch!

Der Arbeitskreis „Laboratorien“ des Fachausschusses Chemie der DGUV hat daher in Ergänzung der Inhalte der Laborrichtlinien („Sicheres Arbeiten in Laboratorien“ (BGI/GUV-I 850-0)) und der TRGS 526 und unter Berücksichtigung des neuen Kennzeichnungssystems nach CLP-Verordnung ein vereinfachtes System für Standflaschen in Laboratorien entwickelt (Zitat aus M060).
Man hat die H-Sätze und die Gefahensymbole zu neuen ""Piktogramm-Phrasenkombinationen" zusammengezogen. Daraus ergeben sich 20 Piktogramme und 5 Zusatzphrasen. Die genaue Auflistung findet sich auf der Internetseite der BG RCI (Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie) und em Merkblatt M060 der BG RCI, Jedermann-Verlag.

Vereinfachte innerbetriebliche Kennzeichnung nach dem neuen System der DGUV für Laboratorien

  • Stoffname und bei Gemischen relevante Inhaltsstoffe
  • bis zu 3 Piktogramme der Hauptgefahren bzgl. Gesundheitsgefahr und Physikalische Gefahr mit den entsprechenden Phrasen
  • fakultativ: Signalwort

Eine sehr detaillierte und auf den Schulbereich zugeschnitte Darstellung der vereinfachten Kennzeichnung findet sich bei H. Klemeyer.

Die vereinfachte Kennzeichnung ist eine Handlungshilfe für den praktischen Einsatz im Labor. Muss schnell eine Substanz etikettiert werden, so kann dies handschriftlich erfolgen; die zugehörigen Symbol-Phrasen-Piktogramme kann man als vorgefertigte Klebebögen kaufen.

Diese Datenbank erlaubt es schnell die notwendigen Informationen zur Auswahl der Symbol-Phrasen-Piktogramme zu erhalten, zudem lassen sich fertige Etiketten ausdrucken.

Tour durch die Datenbank